Skip Navigation

GENOA führt IBM Domino und BlackBerry zusammen

View As PDF (TBP) See all Success Stories

Auf einen Blick

GENOA International ist ein Unternehmen der in Österreich ansässigen GENOA Gruppe und wurde vor mehr als zwanzig Jahren gegründet. Es hat sich darauf spezialisiert, die unterschiedlichsten Lösungen, Plattformen und Workflows im Bereich Enterprise Mobility zu standardisieren. Der GENOA Transformer©, der Kern des Produktportfolios, ist weltweit bei Unternehmen mit den höchsten Sicherheitsstandards im Einsatz. Zu ihnen gehören zahlreiche renommierte Banken, Versicherungen, Regierungen und Gesundheitsorganisationen.

Produkt

Der GENOA Transformer© ist eine Backend-Lösung, die eine nahtlose und sichere Interoperabilität zwischen IBM´s Domino© und BlackBerry© Work ermöglicht. Dadurch können auch Domino Kunden die einzigartige PIM-Funktionalität von BlackBerry Work nutzen. Für eine optimale Sicherheit braucht es also keine aufwendigen Programmierungen, sondern nur eine minimale Erweiterung der Konfiguration.

Anwender und Administratoren profieren gleichermaßen. Die Administratoren freuen sich über die schnelle Installation von Domino sowie von BlackBerry Work. Und die Anwender kommen in den Genuss der Funktionalität beider Plattformen. Es besteht keine Notwendigkeit für komplexe Workflows.

„Wir haben intensiv am Bedienkomfort von Transformer gearbeitet. Zum Vorteil für Anwender, BlackBerry Administratoren und Partner“, erklärt Elmar Jilka, CEO von GENOA. „Alles ist zielgerichtet und vollständig zertifiziert für den Einsatz mit dem BlackBerry Portfolio – wir brauchen keine APIs und wir verwenden keine Applikationen.“

Der Transformer sei eigens für die plattformübergreifende Nutzung entwickelt worden, so Jilka weiter. Ob iOS oder Android, der Transformer sollte schnell und einfach zu implementieren sein. Die wichtigste Anforderung sei aber die Sicherheit gewesen.

„Unser Fokus liegt auf dem ganzen Prozess und nicht auf einer App“, erklärt Jilka. „BlackBerry Administratoren sollen dadurch in der Lage sein, neue Konten und neue Funktionalität hinzuzufügen und sie standardmäßig einzusetzen. Mit minimalen Auswirkungen auf die Infrastruktur.“

Herausforderung

Unternehmen, die den GENOA Transformer© nutzen, wollen ihre hohen Investitionen in IBM Domino schützen und gleichzeitig BlackBerry Work bereitstellen, ohne auf bestehende Workflows zu verzichten. Der Haken: BlackBerry Work unterstützt Domino nicht. Der GENOA Transformer© löst dieses Dilemma.

Bei allen gemeinsamen Implementierungen steht Sicherheit immer im Vordergrund. Vor allem am Anfang war Sicherheit für GENOA die größte Herausforderung. Es galt sicherzustellen, dass Kunden Lösung installieren können, ohne vorhandene Implementierungen zu beeinträchtigen und sensible Kundendaten zu gefährden.

„Sicherheit ist für unsere Kunden äußerst wichtig, vor allem in den regulierten Branchen“, weiß Elmar Jilka. „Wer mit Domino arbeitet, tendiert dazu, über ein mobiles Gerät auf extrem sensible Daten zuzugreifen. Das können je nach Branche Konteninformationen, F & E-Roadmap- Dokumente, Versicherungsfotos und andere sensible Informationen sein.“

Erfolgsentscheidend für die Interoperabilität von Domino, BlackBerry Work und dem Transformer ist die nahtlose Integration der drei Produkte. Die kleinste Störung könnte zu unzumutbaren Unterbrechungen im Workflow oder im schlimmsten Fall sogar zu einem Sicherheitsleck führen. Dank der engen Partnerschaft von BlackBerry und GENOA gelingt die Integration reibungslos.

Keine andere Partnerschaft bringt so viele Vorteile mit sich, wie die mit BlackBerry. Der Support von BlackBerry für GENOA ist sehr kompetent und sehr schnell. Und die Software ist ebenso zuverlässig und professionell wie das Supportteam. Das unterscheidet diese Partnerschaft signifikant von anderen. Bei den meisten anderen ist schlechter Support an der Tagesordnung.

Elmar Jilka CEO von GENOA

Partnerschaft

Laut Jilka bringe die Partnerschaft zwischen BlackBerry und GENOA viele Vorteile mit sich. GENOA habe dadurch beispielsweise Neukunden akquirieren und bestehende Kundenbeziehungen ausbauen können. Das sei, so Jilka, vor allem dem Engagement von BlackBerry für die Partnerschaft zu verdanken.

Neue Märkte und Kunden: „Viele Partner, mit denen wir zusammengearbeitet haben, interessierten sich nicht sonderlich für uns. Wir waren nur ein Name auf dem Papier“, sagt Jilka. „Nicht so bei BlackBerry. Sie haben speziell für Partner zuständige Mitarbeiter, die uns beim Wachstum unterstützen. Es war unglaublich.“

Dank der Unterstützung von BlackBerry seien sie in der Lage, Kunden aus den verschiedensten Branchen zu gewinnen. Kunden, die sie nie ohne die Partnerschaft gewonnen hätten, so Jilka. Hierzu gehören:

  • Unternehmen, die bereits mit BlackBerry arbeiten, aber eine erweiterte Fähigkeit wie den Support für Dominoverschlüsselte E-Mails benötigen.
  • BlackBerry IBM Domino-Kunden mit ehemals Good for Enterprise, die zu BlackBerry Work migriert haben. Für mehr Sicherheit und einen verbesserten Bedienkomfort.
  • Neue IBM Domino Kunden, die BlackBerry für ihre Sicherheits- und Produktivitäts-Apps verlangen.

Zufriedene Kunden und Mitarbeiter: Zusammen mit BlackBerry Work bietet GENOA Transformer© unübertroffene Produktivität. Der Transformer integriert sich nahtlos mit Domino, ohne Unterbrechung der Workflows für den Anwender. Dies führt wiederum zu einer deutlich verbesserten Kundenzufriedenheit.

„Wir kennen zahlreiche Banken, die früher nur Domino nutzten und die nach dem Testen einer Demoversion jetzt auch mit BlackBerry Work und Transformer arbeiten“, sagt Jilka. „Das ist verständlich. Schließlich ist nicht nur die Integration in bestehende Prozesse unglaublich einfach. Es sind auch alle notwendigen

Sicherheitszertifizierungen vorhanden. Die Banken können dadurch BlackBerry Work nativ verwenden. Das sind sehr wichtige Kundenanforderungen – und wir können sie dank BlackBerry erfüllen.“

Organization Profile 

Kunden Circa 50-100
Unternehmen mit jeweils
50-50.000 Lizenzen
Firmensitz Linz, Österreich
Produkt GENOA Transformer©
http://international.genoa.at/de/

Related Products