Navigation überspringen

Internet der Dinge – IoT

Was ist das Internet der Dinge?

Das Internet der Dinge (IoT) ist ein gigantisches Netzwerk von vernetzten Dingen, die Daten sammeln, teilen, speichern und nutzen. Zahlreiche Branchen setzen bereits intelligente IoT-Geräte und IoT-Systeme ein, um die Produktivität zu steigern und das Kundenerlebnis durch die Verwendung von Daten zu verbessern. 

IoT hat das Potenzial, die Geschäftsergebnisse zu verbessern. Damit einher gehen aber auch beispiellose Sicherheits- und Datenschutzrisiken.

Bis zu 11 Billionen Dollar Marktwert

durch IoT bis 20251

20,4 Milliarden Dollar

„vernetzte Dinge“ weltweit bis 20202

2,6 Milliarden Dollar

gestohlene, verlorene oder gefährdete Daten weltweit bis 20173

3,86 Milliarden Dollar

durchschnittliche Gesamtkosten eines Datenverstoßes im Jahr 20184

IoT-Geräte

Was unterscheidet ein intelligentes von einem normalen Gerät? Der Unterschied sind die eingebauten Sensoren, die mit einer IoT-Plattform verbunden sind, die wiederum die Sensordaten integriert, Analysen anwendet und Informationen an die Apps überträgt. Diese Apps empfehlen Aktionen und erkennen mögliche Probleme, bevor sie auftreten.

Durch die Verwendung von Daten aus Sensoren transformiert das IoT das Kundenerlebnis sowie die Organisationsabläufe und Arbeitsplätze. 

Sichere Konnektivität

Das Internet der Dinge ist die Krönung einer Entwicklung, die in den 60er- und 70er-Jahren mit den ersten „elektronischen Systemen“ begann. Für weitere Produktivitätssteigerungen sorgten die ersten vernetzten Systeme in den 70er- und 80er-Jahren, die Einführung von E-Commerce in den 90er-Jahren sowie die zunehmende Mobilität und das Cloud Computing in den letzten zwei Jahrzehnten.  IoT verändert die Art und Weise, wie Daten erstellt, gesammelt und kommuniziert werden.

BlackBerry ist ein Technologieunternehmen, das Unternehmen und Behörden weltweit mit Sicherheitssoftware versorgt. Einer Software, die nicht nur die verwendeten IoT-Geräte schützt, sondern auch Produkte und sensible Daten, die sich innerhalb und außerhalb des geschützten Netzwerks befinden. BlackBerry ist dafür einzigartig positioniert und führend in Schlüsselbereichen wie Cybersecurity, Endpoint Management, Verschlüsselung, integrierte Systeme und Datenschutz.

In einer Zeit, in der jedes „Ding“ eine eigene IP-Adresse hat und die Vernetzung der Welt stetig zunimmt, spielen die BlackBerry Produkte für Sicherheit und Datenschutz eine immer größere Rolle.

Branchenfokus

IoT hilft Banken und Finanzdienstleistern, Kundendaten zu schützen, strenge Vorschriften einzuhalten und das Kundenerlebnis zu verbessern.